Energieeffiziente Klimadecken - Heizen und Kühlen mit Niedrigenergie

Klimadecken werden immer häufiger nachgefragt. Ob in modernen privaten Häusern, in Geschäftsgebäuden oder bei Sanierung von Altbauten. Viele Vorteile machen Klimadecken immer interessanter.

Im Gegensatz zu anderen Heizsystemen, können Klimadecken mit einer Technik im Sommer auch kühlen. Und das bei ausgesprochen geringem Platzbedarf und oft enormer Einsparung von Energiekosten. 

Eine gleichmäßige Temperierung eines Wohlfühlklimas, hauptsächlich durch Strahlungswärme, gehören zu den häufigsten Entscheidungsgründen für moderne Klimadecken.

Dass gegenüber anderen Heizsystemen im Sommer auch gekühlt werden kann, ist ein sehr geschätzter Zusatznutzen einer Klimadecken. Dabei kann die entnommene Wärmeenergie auch noch den Warmwasserspeicher heizen und sorgt dabei für noch mehr Kostensenkung und Umweltnutzen.

Egal, ob in Betondecken integriert, hinter einer abgehängten Lochdecke oder als designte, freihängende Systemkomponenten - Heizdecken mit Kühl-Möglichkeit können für jede Bauart effizient genutzt werden.
 

Moderne Bauweisen verstärken Nachfrage nach Klimadecken!

Da moderne, Energie effiziente Wohn- und Bürogebäude durch wirkunsvollere Dämmung über Nacht kaum mehr auskühlen, wird die Kühlfunktion moderner Klimadecken in Wohn- und Geschäftsgebäuden immer wichtiger. Gegenüber einer Klimaanlage kann die Wohlfühltemperatur erheblich preiswerter und vor allem umweltfreundlicher erfolgen.

In gekühlten Büroräumen und Fertigungsbereichen arbeiten Mitarbeiter im Sommer effizienter uns sorgen dann für ein besseres Betriebsergebnis.

Darauf wollen moderne Firmen nicht mehr verzichten. Selbstverständlich lässt sich eine moderne Klimadecke auch bei älteren Bestandsgebäuden ohne Probleme nachrüsten. 

Fragen Sie nach Ihren Möglichkeiten Tel. +49 (0)8388 / 920 932 5
  

Heiz- und Kühldecken - wir bieten fast jedes System an Klimadecken