Fachgerechte Verlegung Ihrer Fußbodenheizung im Altbau oder Neubau

Fast jeder zweite Bauherr entscheidet sich für eine Energiekosten einsparende Fußbodenheizung.

Egal ob Neubau, Altbau oder bei der Sanierung einer Bestandsimmobilie - Fußbodenheizungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Dies nicht nur wegen dem Energiesparpotential, welches den Geldbeutel von Eigenheimbesitzer ordentlich entlasten kann.

Da Fußbodenheizungen eine erheblich niedrigere Vorlauftemperatur benötigen, stehen zusätzlich weitere und vor allem nachhaltige Energiequellen zur Auswahl. Somit ist preiswertes Heizen mit z. B. Wärmepumpen oder Solarenergie möglich.

Ein weiterer Entscheidungsgrund unserer Kunden ist die gleichmäßige und angenehmen Wärmeverteilung durch richtig verlegte Fußbodenheizungen. 

Nur bei richtiger Verlegung einer Fußbodenheizungen erfolgt die Wärmeabgabe auch nach Wunsch. Deshalb widmen wir bei Sanitär-Bodensee der Planung Ihrer Fußbodenheizung viel Zeit.

Im Vorfeld besprechen wir mit Ihnen die zukünftige Nutzung Ihrer Räumlichkeiten und geben Anregungen für Optimierenden. Hierbei sollten zukünftige Fußbodenbeläge mit deren individuellen Wärmeleitungen, eventuell ungeeignete Teppiche oder größere Schrankwände und Einbauschränke unbedingt beachtet werden.